CHILI Patienten-Portal - Digitale Patienten-Kommunikation

Die Digitalisierung der Medizin schreitet immer stärker voran, doch Patienten erhalten ihre Bilddaten immer noch umständlich und für Kliniken und Ärzte zeitaufwendig und kostenintensiv auf CD. Dabei besitzen viele Patienten gar kein CD-Laufwerk mehr. Für dieses Problem hat die NEXUS / CHILI GmbH aus Dossenheim bei Heidelberg die Lösung!

Patienten-CDs ablösen

Das innovative Unternehmen für Medizin-IT bietet mit seinen Portal-Lösungen ein vollumfängliches Lösungsspektrum für alle Workflows in der Radiologie und darüber hinaus. Ganz neu: Das CHILI Patienten-Portal. Mit dem fortschrittlichen Portal können medizinische Einrichtungen ihren Patienten die eigenen Bilder vollständig digital und dabei absolut sicher zur Verfügung stellen. Patienten-CDs werden abgelöst und Brennroboter überflüssig.
 

So funktioniert das Patienten-Portal

Für medizinische Einrichtungen, Ärzte und Patienten ist das denkbar einfach: Mit der Auswahl der Bilder im PACS werden im Handumdrehen ein Link sowie ein Sicherheits-Token generiert. Die Zugangsdaten können dem Patienten per Q/R-Code mit einem Ausdruck  mitgegeben oder elektronisch per E-Mail oder per SMS übermittelt werden. Beim Login wird der Patient aufgefordert, zusätzliche Daten zur Authentifizierung  einzugeben, wie z.B. sein Geburtsdatum. Danach kann er die Bilder anzeigen, in begrenztem Umfang bearbeiten und auf seinen PC oder ein mobiles Endgerät herunterladen. Der Patient kann weitere Bilddaten aus anderen Quellen hinzufügen und diese zeitlich begrenzt weiteren Ärzten oder Dritten zugänglich machen.
 

Bequem, datenschutzkonform und fortschrittlich

Das CHILI Patienten-Portal begleitet medizinische Einrichtungen auf dem Weg zur vollständig digitalen Arbeitsweise und unterstützt die moderne Kommunikation mit ihren Patienten: Bequem, datenschutzkonform und fortschrittlich.